Informationen zum Energieausweis


Informationen rund um den Energieausweis

Was das eigene Auto an Treibstoff verbraucht wissen die meisten, was die eigene Wohnung jedoch an Energie „verpulvert“, können nur wenige sagen.

Der Energieausweis für Wohngebäude gibt Mietern, Käufern und Eigentümern Auskunft. Der Energieausweis für Wohngebäude ist seit 1. Januar 2009 Pflicht.

Ein Hauskauf oder die Anmietung einer Wohnung ist eine Entscheidung für Jahre meist sogar Jahrzehnte.                                                                                                    Beziehen Sie daher auch die künftige Belastung durch Heiz- und Warmwasserkosten in Ihre Entscheidung mit ein. Der Energieausweis hilft Ihnen hierbei.

Ich stehe Ihnen hilfreich zur Seite,

mit der Erstellung des Energieausweises für Ihr Gebäude

 

Gut zu wissen für Mieter und Käufer

Handelt es sich um einen „Energiefresser“ oder ein „sparsames Haus“ – der Energieausweis informiert noch vor Anmietung                oder Kauf einer Wohnung oder eines Hauses über die tendenziell anfallenden Energiekosten und hilft verschiedene Angebote              am Markt zu vergleichen.

Gut zu wissen für Hauseigentümer

Für Hausbesitzer ist der Energieausweis eine Orientierungshilfe und ein optimaler Einstieg in die energetische Modernisierung          ihres Gebäudes. Denn er weist die energetischen Mängel des Hauses auf und zeigt mit welchen, wirtschaftlichen, Maßnahmen           die Energiebilanz verbessert werden kann.


Energieausweis für Europa

Die EU-Richtlinie sieht für die Mitgliedsstaaten vor:

• Schaffung von integrativen Bewertungsregeln für Gebäude durch die Mitgliedsstaaten, die auch eine Bewertung
  der CO2-Emissionen beinhalten können
• Energiebedarfs-Grenzwerten für Neubauten
• Vorgabe zur Nutzung erneuerbarer Energien für große neue Gebäude
• Energiebedarfs-Grenzwerten für umfassend renovierte große Gebäude
• Energiezertifizierung in Form von Energieausweisen für alle Gebäude zur allgemeinen Einsicht
• Regelmäßige Überprüfung der Effizienz von Wärme- oder Kälteerzeugern

Der Energieausweis wird zu einem wichtigen Instrument in Europa werden. Als Schritt in eine gemeinsame Zukunft  hinsichtlich der praktischen Umsetzung darf die feierliche Übergabe des deutschen Energieausweises für das             Hauptquartier der Europäischen Kommission in Brüssel angesehen werden.




Zurück